Christian Diemer

Christian Diemer studierte Komposition, Musikwissenschaft, deutsche Literaturwissenschaft und Kulturmanagement. Promotion über traditionelle Musik und nationale Identität in der Ukraine. Seine Oper Bonnie und Clyde wurde 2017 am Theater Nordhausen uraufgeführt. Er war Geschäftsführer des Online-Magazins Europe & Me sowie Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.
2019 wurde er in die Fachlaufbahn Kultur des Goethe-Instituts aufgenommen und leitete vier Jahre das EU-Programm House of Europe in der Ukraine. Bis kurz vor dem russischen Überfall auf die gesamte Ukraine im Februar 2022 lebte er in Kyjiw. Seit Sommer 2023 ist er Direktor des Goethe-Instituts Amman, Jordanien.

Christian Diemer has studied composition, musicology, German philology, and arts management. He wrote his PhD on traditional music, globalisation, and national identity in Ukraine. In 2017, his opera Bonnie and Clyde was premiered at the Theatre of Nordhausen. He was the executive director of the online magazine Europe & Me and a fellow of Studienstiftung des deutschen Volkes.
Employed by the Goethe-Institut in 2019, he was four years leading the EU-funded House of Europe programme in Ukraine. Until shortly before the Russian all-out invasion in February 2022 he was living in Kyiv. Since summer 2023, he is the Director of Goethe-Institut Amman, Jordan.

https://www.christiandiemer.de

Photo © Khrystyna Kulakovska