werkstatt

für Themenzentrierte Interaktion (TZI)
Sa, d. 2. September 2023 von 10 bis 16 Uhr
Klosterhof Meißen

„Sei deine eigene Chairperson“ ist ein Herzstück der Themenzentrierten Interaktion. Was das für jeden bedeutet und wo es Berührungspunkte zu heutiger Musik gibt, erkunden wir zu dieser Werkstatt.

„Be your own chairperson“ is a key part of Theme-Centered Interaction. What this means for everyone and where there are points of contact with today’s music, we explore to this workshop.

„Sei deine eigene Chairperson“
- eine musikalisch-experimentelle Annäherung an die Themenzentrierte Interaktion.

Ltg. Friedemann Stolte, Dr. Claudia König, Peter Vogel.
Kooperation des Ruth-Cohn-Institut für Themenzentrierte Interaktion mit der Ev. Erwachsenenbildung Sachsen

Anmeldung hier über die => Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Das Konzept der Chairperson ist das Herzstück der TZI. „Leite dich selbst bewusst: Schau nach innen, wie es in dir aussieht, was du möchtest und sollst. Und nach außen, was es dort gibt, und entscheide zwischen allen Gegebenheiten, was und wie du etwas tun willst.“ So lautet in etwa die Leitlinie zur Selbst- und Gruppenleitung.
Diesen Satz wollen wir als Grundlage nehmen, um solche Vorgänge mit Hilfe klanglich-spielerischer Mittel zu erkunden und so zu einem tieferen Verständnis der eigenen Chairperson wie auch von heutiger Musik beitragen. 

Eingeladen sind alle, die TZI kennen, mit TZI arbeiten oder sich für lebendiges Lernen und Leiten interessieren und TZI kennenlernen wollen. Neben der Arbeit am Thema soll Zeit sein zum Begegnen, für den Erfahrungsaustausch, zum Essen und auch für Mitteilungen oder Verabredungen.
Eine Reflexion zum Prozess dieses Tages wird die Werkstatt abschließen, um einzelne Schritte im Thema, mögliche Irritationen oder methodische Alternativen für die eigene Arbeit mit TZI bewusst zu machen.

In Kooperation mit dem Ruth Cohn Institut für TZI Berlin / Deutschland-Ost.

Zeit: 2. September 2023
Beginn: 10.00 Uhr (ab 9 Uhr Stehkaffee)
Ende: 16.00 Uhr
Ort: Meißen, St. Afra Klosterhof

Leitung:
Friedemann Stolte (Dresden), Musiker und Komponist. TZI-Diplom
Dr. Claudia König (Lohmen und Radebeul),
Peter Vogel (Moritzburg)

Kurskosten:                      20 € inkl. Verpflegung

___________________________________________

Registration here via the Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

The concept of the chairperson is the heart of TCI. „Guide yourself consciously: look inside at what is there in you, what you want and should do. And outward, what is there, and decide between all the circumstances what and how you want to do something.“ This is roughly the guideline for self and group leadership.
We want to take this sentence as a basis to explore such processes with the help of sound-playing tools and so contribute to a deeper understanding of our own chairperson as well as of today’s music.

Invited are all those who know TCI, work with TCI or are interested in living learning and leadership and want to get to know TCI. In addition to the work on the topic, there will be time to meet, to exchange experiences, to eat and also to communicate or make appointments.
A reflection on the process of this day will conclude the workshop in order to become aware of individual steps in the topic, possible irritations or methodological alternatives for one’s own work with TCI.

In cooperation with the Ruth Cohn Institute for TCI Berlin / Germany-East.